Quick Merge für Excel™+Word™

Einfach und schnell richtig formatierte Zahlenformate in Serienbrief übernehmen.

Automatisch korrekte Zahlenformate im Serienbrief verwenden – ohne umständliche „Mergefields“ einzusetzen!

 

Die Art und Weise, wie Word Daten für Serienbriefe und Seriendokumente aus einer Excel-Tabelle übernimmt, führt oft zu Schwierigkeiten bei der Formatierung. Die im Serienbrief angezeigten Zahlen werden nicht im Sinne des Anwenders übernommen.

Zum Beispiel wird das Datum im amerikanischen Format angezeigt. Bei Zahlenwerten fehlt das Tausendertrennzeichen und die Dezimalstellen und Prozentwerte werden mit unzähligen Kommastellen ausgegeben. Dies sieht dann beispielsweise so aus:

Eine komplizierte und eine einfache Lösung

 

Damit die Übernahme der Daten in Seriendokumenten richtig funktioniert, müssten die Serienfelder im Serienbrief entsprechend mit „MERGEFIELD“-Feldern formatiert werden.

Wie etwa {MERGEFIELD date \@ „TT.MM.JJJJ“} für das Datumsfeld oder {MERGEFIELD number \# $####,0.0} für den Währungsbetrag.

Doch dies geht auch wesentlich einfacher mit dem Softwaretool „Quick Merge für Excel™+Word™“. Quick Merge übernimmt die Zahlenformate von Excel für Ihren Serienbrief genau so, wie diese in Excel angezeigt werden.  Das umständliche Verfahren mit {MERGEFIELD}-Formeln entfällt dadurch.

Der Serienbrief sieht dann bei der Verwendung von Quick Merge automatisch entsprechend der Excel-Tabelle folgendermassen aus (Beispiel in Schweizer Formatierung):

Quick Merge: Einfaches Erstellen von Serienbriefen und Seriendokumenten mit korrektem Zahlenformat

 

Bei der Verwendung von Quick Merge erstellen Sie Ihr Hauptdokument wie gewohnt. Die Seriendruckfelder fügen Sie in Ihrem Word-Dokument einfach mit geschweiften Klammern ein; wie z.B. {Umsatz}, ganz ohne komplizierte {MERGEFIELD}-Formeln. Dabei können Sie den Spaltentitel oder den Spalten-Buchstaben als Feldnamen verwenden. Zahlen- und Datumsformate sowie berechnete Werte werden automatisch genau wie in Excel angezeigt übernommen (Beispiel in Schweizer Formatierung).

 

Mit Quick Merge können Sie direkt den Seriendruck-Vorgang starten und anschliessend ausdrucken. Weiter bietet Quick Merge auch die Möglichkeit, die einzelnen Dokumente des Seriendrucks mit individuellen Dokumentenbezeichnungen in einem gewünschten Ordner abzuspeichern. Detaillierte Funktionen zu „Quick Merge for Excel / Word“ finden Sie hier.

Laden Sie direkt eine kostenlose Demoversion von „Quick Merge für Excel™+Word™“ und testen Sie das Softwaretool für Ihren nächsten Seriendruck.

Jetzt herunterladen!

Sprache ändern

Herunterladen

Aktuelle Version 1.15
Change-Log


Kaufen

Kaufen

Factsheet

Informationen als PDF
PDF Deutsch
PDF Englisch

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinyoutube



© Copyright by
Infonautics GmbH Switzerland