Screenshots zu File Date Corrector

Mit File Date Corrector das Dateidatum korrigieren

 

Haben Sie nach dem Kopieren von Dateien festgestellt, dass das Erstelldatum nicht mehr korrekt ist? Das Windows-Programm File Date Corrector kann einfach und schnell das Dateidatum korrigieren und das tatsächliche Erstelldatum wiederherstellen. Dafür liest File Date Corrector die Metadaten von Bildern (Exif und IPTC), Dokumenten, Audio und Video aus und korrigiert das Dateidatum „Erstellt am“ auf das ursprüngliche und tatsächliche Erstelldatum / Aufnahmedatum.

 

Einfach das tatsächliche Erstelldatum wiederherstellen

1. Verzeichnis wählen

Wählen Sie das gewünschte Verzeichnis, in welchem Sie das Dateidatum „Erstellt am“ oder „Geändert am“ korrigieren möchten.

2. Datum einstellen

Anschliessend definieren Sie, ob Sie das Dateidatum „Erstellt am“ und/oder „Geändert am“ korrigieren möchten. Nebst dem Korrigieren der Dateidaten können Sie auch ein feste Angabe für das Datum und die Zeit festlegen, auf welche die Dateidaten geändert werden sollen. Zur Korrektur der Dateidaten liest File Date Corrector die Meta-Informationen aus den Dateien. Bei Bildern kann mit der Taste „EXIF<>IPTC“ der Vorrang der Metadaten von Exif oder IPTC bestimmt werden.

3. Vorschau

Die Vorschau zeigt in den Spalten „Erstellt nach Korrektur“ und „Geändert nach Korrektur“ die vorgesehenen Korrekturen unter Berücksichtigung der korrekten Zeitzone an.

4. Korrigieren

Nach Prüfung der „Vorschau“ korrigieren Sie die Dateidaten Ihrer Dateien von „Erstellt am“ und „Geändert am“ via Mausklick auf den Button „4. Korrigieren“. 

Sprache ändern

Herunterladen

Aktuelle Version 1.23
Change-Log

Kaufen

Kaufen

Factsheet

Folgen Sie uns

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinyoutube



© Copyright by
Infonautics GmbH Switzerland

Pin It on Pinterest